Kontakt

Ansprechpartner
Maik Hünefeld
Telefon
+49 241 4 13 20-282
Telefon
E-Mail schreiben

GuD-Kraftwerk mit Kraft-Wärme-Kopplung

Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD) gehören zu den Kraftwerkstypen mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Sie erzeugen sowohl elektrischen Strom ("Kraft") als auch Heiz- bzw. Prozesswärme in einem kombinierten Prozess. Die Kraft-Wärme-Kopplung führt durch weitgehende Nutzung der bei der Stromproduktion anfallenden Abwärme zu deutlich höheren Brennstoffausnutzungsgraden als die getrennte Erzeugung und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz.

Die ökologisch sinnvolle Kraft-Wärme-Kopplung, eine besonders effiziente Art der Energiegewinnung, ermöglicht den außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad des Kraftwerks von rund 90 Prozent. Die restliche elektrische Energie wird an die beteiligten Gesellschafter, die Stadtwerke, die sich in der TKK zusammengeschlossen haben, geliefert.